Kontakt

Adresse: A-7035 Steinbrunn, Bachzeile 3

E-Mail: RenateLehnort@gmail.com

www.facebook.com/Renate-Lehnort-Anna-Mattheo-751947821528400

www.renatelehnort.com

 

Impressum

Verantwortlich:

Renate Lehnort
Bachzeile 3 
7035 Steinbrunn

Kontakt:
Telefon: +43 676 3006135
E-Mail: RenateLehnort@gmail.com

 

 

Copyright Renate Lehnort 2017


Die hier veröffentlichten Texte einschließlich der Leseproben sind urheberrechtlich geschützt.

Alle Rechte vorbehalten. 


Grundlegende Richtung:
Persönliche Website mit Informationen zu meiner eigenen Literatur und Links zu meinen Büchern

 

Offenlegung nach §25 Mediengesetz. Medieninhaber und für den Inhalt verantwortlich Renate Lehnort, 7035 Steinbrunn, Österreich.
 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Renate Lehnort
Web: www.renatelehnort.com

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 200).

 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, besser verstehen zu können, was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder anderweitige Angebote (z.B. Newsletter, Kontaktformular) nutzen.

 

Persönliche Daten
Persönliche Daten sind Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, insbesondere Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse oder postalische Adresse. Diese Webseite speichert Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie Ihre Daten explizit zur Verfügung gestellt und Ihr ausdrückliches Einverständnis zur konkreten Verwendung gegeben haben, beispielsweise im Rahmen der Anmeldung zu einem Newsletter oder sonstige Kontaktanfragen.

Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten – oder geben diese weiter – nur entsprechend Ihrer Einwilligung bzw. in dem Umfang, wie es im speziellen Einzelfall erforderlich ist. Beispielsweise um Ihre Fragen oder Anliegen zu beantworten, um Ihnen angeforderte Newsletter oder angeforderte Informationen über zuzusenden.

 

Technische Daten
Beim Besuch unserer Webseite werden Daten von Ihnen erhoben, selbst dann, wenn Sie diese nicht aktiv an uns übersenden.
Bei Ihrem Besuch erhalten wir die verschiedensten technischen Informationen.
Diese sind: die IP-Adresse Ihres Endgerätes und/oder Ihres Internetanschlusses. Das Datum und die Uhrzeit an welchem Sie unsere Webseiten besucht haben.

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technische Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

 

Ihre Betroffenenrechte
Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben:

    Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
    Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
    Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
    Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
    Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
    Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
    Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
    die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
    die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.


Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
    Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
    Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Der Website-Betreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Diese Homepage wird bei der 1und1 GmbH gehostet.


Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Das ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern (die andere Cookies enthalten) zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. So wird z.B. ermöglicht, dass Ihr Browser beim nächsten Besuch der Website wiedererkannt wird.

Als Nutzer können Sie auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Außerdem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in den gängigen Internetbrowsern möglich. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Funktionalität und insbesondere der Nutzungskomfort dieser Website ohne Cookies eingeschränkt werden.


SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Website-Betreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an den Website-Betreiber übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Newsletter
Stand 2018: Wir versenden keine Newsletter und werden das bis auf weiteres auch nicht tun.
Sobald wir dies aktivieren sollten und Sie sich hierfür anmelden sollten, gilt folgendes:

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Unser Newsletter kann von Ihnen grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und Sie sich freiwillig für den Newsletter-Versand registrieren. Das heißt, die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. An die von Ihnen erstmalig für den Newsletter-Versand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert haben.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Diese Daten verwendet der Website-Betreiber ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Bei der Anmeldung zum Newsletter werden außerdem die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse Ihres Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des Website-Betreibers.


Kontaktformular
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihres Vor-und Nachnamens, Ihrer Adresse inkl. Land, sowie der Nachricht an uns erforderlich.
Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie ein, dass der Website-Betreiber Sie über diesen Kommunikationskanal kontaktieren darf, um Ihre Bewerbung bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen. Die Angabe weiterer Daten ist nicht erforderlich. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Bewerben Sie sich zur Mitarbeit im Unternehmen und geben hierfür Ihre personenbezogenen Daten im Kontaktformular ein, so willigen Sie auch ein, diese zusätzlich in der Ringana Datenbank zu speichern. Hier ist es erforderlich, diese Eingabe mittels Douple Opt In Verfahren zu bestätigen, erst wenn Sie ihre ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung der Daten geben, erfolgt diese. Diese Einwilligung können Sie jederzeit Widerrufen. Hierzu senden Sie ein Mail direkt an Ringana.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an andere Dritte.


Social Media Icons
Bei den Social Media Icons in der Menüleiste dieser Website handelt es sich lediglich um externe Links (derzeit zu Facebook), durch die Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet werden, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten Sozialen Netzwerke Daten erhalten, klicken Sie die Grafiken bitte nicht an.

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch die sozialen Netzwerke entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter:

Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/


Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person - siehe ganz oben.

 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
Sie können das Austragen aus dem Newsletter sowie den Widerruf der erteilten Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters entweder über den "Austragen"-Link (ganz unten in jedem Newsletter) oder per E-Mail an den Website-Betreiber vornehmen.

 

Auskunftsrecht
Sie haben nach dem Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG 2000) ein Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person verarbeiteten Daten. Wir informieren Sie auf schriftliche Anforderung und innerhalb angemessener Fristen über die Art und Herkunft der über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung sowie allfällige Empfänger. Zusammen mit der Anforderung ersuchen wir Sie um Übermittlung einer Ausweiskopie, um Ihre Identität überprüfen zu können. Auf schriftliche Anforderung und innerhalb angemessener Fristen korrigieren, löschen und/oder sperren wir auch persönliche Informationen für die weitere Verarbeitung, wenn sich diese Informationen als sachlich falsch und unvollständig herausstellen oder wenn die Daten für den Zweck der Datenanwendung nicht mehr benötigt werden.

 

Widerrufsrecht
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.
Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur (zukünftigen oder aktuellen) Nutzung Ihrer persönlichen Daten widerrufen oder eine teilweise Löschung Ihrer Daten veranlassen oder Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten innerhalb einer angemessenen Frist verlangen. Hierfür wenden Sie sich per E-Mail an: RenateLehnort@gmail.com
Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Der Website-Betreiber behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

 

Derzeitiger Stand ist Mai 2018

 

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Renate Lehnort 2017 Die hier veröffentlichten Texte einschließlich der Leseproben sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.